Aktueller Stand zum Thema Bienenvergiftung

Es sind im Umkreis des verdächtigen Ackers total mindestens 5 Bienenstandorte Opfer der Vergiftung geworden. Auf dem am stärksten geschädigten Stand sind alle 24 Völker betroffen. Sie haben bis jetzt alle etwa die Hälfte ihrer Population verloren. Ein Volk auch die Königin. Das Volk mit der toten Königin wurde mit einem anderen vereinigt. Bis jetzt ist also ein Volk weniger zu beklagen. Ob die anderen stark geschwächten Völker den Winter er- und überleben werden, muss sich noch zeigen.

An den anderen Standorten – weiter vom verdächtigen Acker entfernt – sind die Schäden differenzierter: Nich alle Bienenvölker haben tausende bis zehntausende von Bienen verloren, sondern nur einzelne Völker sind betroffen. Ich habe anlässlich meines Kontrollganges am letzten Donnerstag rund 35-40 Völker mit einem ‚Friedhof‘ vor dem Flugloch gesehen. Es gibt aber auch Bienenstände im gefährdeten Radius, bei welchen aufgrund der Aufstellung der Völker (keine freie Fläche vor den Kästen, sondern hohes Gras und Gebüsch) eine Diagnose von aussen schwieriger ist. Hier ist jeder Imker gefordert, selber Nachschau zu halten und Schäden gut zu dokumentieren.

Eine Bienenprobe wurde zur Belegung der Vergiftungsursache an ein Bieneninstitut gesandt. Es wird 3 – 4 Wochen dauern, bis ein Befund  vorliegt.

Ebenfalls offen ist die Frage, ob der Honig der geschädigten Bienenvölker kontaminiert wurde. Ich habe beim Amt für Veterinärwesen und Labensmittelkontrolle eine amtliche Beprobung des Honigs vom am stärksten in Mitleidenschaft gezogenen Stand erbeten. Sicherheitshalber sind auch die entsprechenden ausgeschleuderten Waben zurückgestellt worden.

Mehr zum weiteren Vorgehen in Kürze.

tote Königin - vergiftet ?

tote Königin – vergiftet ?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s